Schulgemeinschaftstag 2017

Am 22.08.2017 um 8:00 Uhr versammelten sich alle Schüler und Lehrer des Greselius-Gymnasiums auf der Wiese hinter der Schule. Diese war Startpunkt einer besonderen Gemeinschaftsaktion: Fast 900 Personen wanderten im Rahmen des Schulgemeinschaftstages zu Fuß (ca. elf Kilometer) zum Alfsee. Am Alfsee angekommen, konnten die Schüler schwimmen gehen, Fußball und Volleyball spielen oder sich einfach nur entspannen.

Die Idee einen solchen Tag zu veranstalten, kam aus der Schulleitung. Organisiert wurde der Tag von vier Lehrern des GGB. Für die Schüler(innen) der Mittelstufe wurde ein Spiel vorbereitet, bei dem die Klassen einer Jahrgangsstufe gegeneinander antraten: Aus jeder Klasse wurde eine Person in ein Schlauchboot auf die andere Seite des Badebereiches "ausgesetzt". Diese Person musste von seinen Klassenkameraden gerettet werden, indem sie zum Schlauchboot schwommen und dieses zum rettenden Ufer zogen. Vom Rand aus wurden dieses Schlauchbootrennen begeistert angefeuert. Für die Oberstufenschüler(innen) bestand die Möglichkeit an einem Beachvolleyballturnier teilzunehmen.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Es gab Würstchen, Gemüsespieße, Kartoffelsalat und Eis. Gegen Nachmittag endete der Schulgemeinschaftstag und die Schüler(innen) wurden mit Bussen zurück zur Schule gefahren. Trotz der ein oder anderen Blase vom Laufen, waren sich am Ende alle einig, dass dies ein durch und durch gelungener Tag war.

Zurück zur Startseite!